Reiseverlauf: 31.03.2024– 17.04.2024


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Tourverlauf - Tag für Tag


Tag 1: 31.03.2024 - Flug von Europa nach Neu Delhi

Anreise aus Europa.

Abflug aus Europa nach Neu Delhi.

Bei der Buchung unbedingt auf die Visa-Bestimmungen achten! Es werden am Flughafen keine Visa ausgestellt - Sie müssen die Visia VOR der Reise besorgen. Wir helfen gerne weiter!


Tag 2: 01.04.2024 - Ankunft in Neu Delhi

Pride Plaza New Delhi International Airport

Nach der Ankunft in Neu Dehli werden wir von unserem indischen Mitarbeiter am Flughafen empfangen. Wir haben nun beste Gelegenheit Geld zu tauschen oder eine SIM-Karte zu kaufen. Für den Kauf einer SIM-Karte benötigen Sie eine Kopie des Reisepasses (Hauptseite + Visa-Seite auf getrennten Blättern!) und zwei Passfotos. In den meisten Hotels steht Wlan zur Verfügung, so dass der Kauf einer SIM-Karte nicht unbedingt nötig sein wird. Da fast überall Kreditkarten akzeptiert werden, ist der Tausch von nur maximal 100-150 Euro anzuraten.

 

Übernachtung im Pride Plaza New Delhi International Airport                                                                                                                                                                               (-/-/A)


Tag 3: 02.04.2024: New Delhi - JabalpuR (Flug) -  Bandhavgarh Nationalpark

 Arayank Resort Resort

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren wir zum Flughafen, um nach Jabalpur zu fliegen. Dort werden wir vom Flughafen abgeholt und fahren zu unserem ersten großen Ziel, den Bandhavgarh-Nationalpark (ca. 4 Stunden Fahrt).

 

Heute ist der erste Fotoworkshop geplant, um uns auf die erste Fototour im Bandhavgarh-Nationalpark perfekt vorzubereiten.

 

Unterkunft im Aranyak Resort Resort im Bandhavgarh-Nationalpark                                                                                                                                                                 (F/-/A)


Tag 4: 03.04.2024 - Bandhavgarh Nationalpark

Tiger im Bandhavgarh-Nationalpark

Heute werden wir früh geweckt - Tee, Kaffee und Biskuits stehen schon bereits! Wir machen uns fertig, um unsere erste Jeeptour in den Bandhavgarh-Nationalpark zu unternehmen - immer dem Tiger auf der Spur. Wir werden dabei von einem erfahrenen Guide begleitet. Nach ca. 5 Stunden kehren wir um 11 Uhr zu unserer Lodge zurück und nehmen dort das Mittagessen ein. Anschließend ist Zeit für einen weiteren Fotoworkshop.

Da der Nationalpark jeden Mittwoch am Nachmittag geschlossen ist, unternehmen wir heute eine Tour durch die ländliche Gegend und Dörfer in der Umgebung, um einen guten Eindruck vom Alltag der Menschen zu erhalten. Um ca. 18 Uhr kehren wir wieder zurück und nehmen unser Abendessen in der Lodge ein.

Der Bandhavgarh-Nationalpark ist vor allem für seine hohe Dichte an Tigern weltweit bekannt. Aber es leben dort noch viele weitere hochinteressante Tiere, von denen wir viele auch fotografieren werden können: Leoparden, Bisons (Indian Gaur), Nilgai (Blue Bulls, die größte Antelopenart von Asien), Chausingha-Antelopen, Axishirsche, Pferdehirsche (Sambar), Wildschweine, Lippenbären, Schakale, Wildhunde, Stachelschweine, Zibetkatzen, Rohrkatzen, Hyänen, Indische Palmen-hörnchen, 250 verschiedene Vogelarten, verschiedene Kobraarten, Krait, Vipern, Python, Monitorechsen und Schildkröten. Ein wahres Tierparadies!

 

Unterkunft im Aranyak Resort Resort im Bandhavgarh-Nationalpark                                                                                                                                                               (F/M/A)

 


Tag 05-08: 04.-07.04.2024 - Bandhavgarh Nationalpark

Tiger im Bandhavgarh-Nationalpark

In den kommenden Tagen werden wir wieder jeweils früh geweckt - Tee, Kaffee und Biskuits stehen schon bereits! Wir machen uns fertig, um unsere erste Jeeptour in den Bandhavgarh-Nationalpark zu unternehmen - immer dem Tiger auf der Spur. Wir werden dabei von einem erfahrenen Guide begleitet. Nach ca. 5 Stunden kehren wir um 11 Uhr zu unserer Lodge zurück und nehmen dort das Mittagessen ein. Anschließend ist Zeit für einen weiteren Fotoworkshop.

Um 15 Uhr fahren wir dann nochmals in den Park hinein, um möglichst viele Tiere fotografieren zu können. Um 18 Uhr sind wir dann wieder in unserer Lodge zurück und genießen den Abend.

 

Unterkunft im Aranyak Resort Resort im Bandhavgarh-Nationalpark                                                                                                                                                                (F/M/A)

 


Tag 09: 08.04.24 - Bandhavgarh - Ranthambhore (Transfer)

Transfer zum Ranthambhore-Nationalpark

Bevor es heute Nacht mit einem klimatisierten Nachtzug im Schlafwagen in den Ranthambhore-Nationalpark geht, verbringen wir jedoch einen Vormittag im Bandhavgarh-Nationalpark.
Nach dem Mittagessen haben wir den Nachmittag sehr viel Zeit zum Entspannen und für einen weiteren Fotoworkshop. Wir nehmen in unserer Unterkunft noch das Abendessen ein und fahren dann zum Bahnhof. Um 22Uhr bringt uns ein Nachtzug dann zum Sawai Madhopur Bahnhof in der Nähe des Ranthambhore-Nationalparks.

 

Nachtzug mit Schlafwagen                                                                                                                                                                                                                                        (F/M/A)


Tag 10: 09.04.2024 – Ranthambhore-Nationalpark

Languren (links, Axishirschkühe (mitte), Indische Lippenbären (rechts)

Vom Bahnhof, den wir ums ca. 9 Uhr erreichen werden, ist es nur eine 10minütige Fahrt zu unserer Unterkunft, dem "Ranthambhore Kothi". Dort werden wir mit einem reichlichem Büffetfrühstück begrüßt und können unsetwas ausruhen.

Nachmittags unternehmen wir die erste Pirschfahrt durch den Ranthambhore-Nationalpark - immer auf der Suche nach spektakulären Tieraufnahmen. Die Bengaltiger sind in diesem Park besonders gut zu fotografieren!

 

Wir übernachten im Ranthambhore Kothi Resort                                                                                                                                                                                                    (F/M/A)


Tag 11-15: 10.04.-14.04.2024 - Ranthambhore-Nationalpark

Unterwegs im Ranthambore Tiger Reservat

Die nächsten Tage stehen wieder ganz im Fokus der Wildtierfotografie. Mit ortskundigen Guides sind wir immer vormittags (6 Uhr 30 - 10 Uhr) und dann nachmittags (14 Uhr 30 - 18 Uhr) im Park unterwegs.

Das Gebiet ist bekannt für seine Bengaltiger, die wenig scheu sind und auch bei Tage gut beobachtet werden können. Darüber hinaus ist es eines der westlichsten Vorkommen der gestreiften Großkatze überhaupt. Weitere dort lebende Raubtiere sind Indische Leoparden, Streifenhyänen, Lippenbären, Goldschakale, Honigdachse, Rohrkatzen und Kleine Mungos. An Huftieren kommen Sambarhirsche, Axishirsche, Nilgauantilopen, Vierhornantilopen, Indische Gazellen und Wildschweine vor. Daneben leben im Gebiet auch zahlreiche Vogelarten, etwa die Wanderbaumelster, die sich im Park von Touristen füttern lassen.

 

Wir haben an diesen intensiven Fototagen immer wieder gut Zeit für Fotoworkshops und individuelle Bildbesprechungen.
 

Wir übernachten wieder im Ranthambhore Kothi Resort                                                                                                                                                                                      (F/M/A)


Tag 16: 15.04.2024 - Rathambhore Nationalpark - Neu Delhi

 Neu Delhi

Nach dem Frühstück fahren wir zum nahegelegenen Bahnhof. Ein Zug wird uns wieder nach Neu Delhi bringen. Abfahrt ist um 8 Uhr 30 und die Ankunft ist um 13 Uhr 50 geplant. Wir werden zu unserem Hotel gebracht und verbringen den letzten Abend mit vielen einzigartigen Erinnerung und tausenden von Fotos.

 

Übernachtung im Pride Plaza New Delhi International Airport                                                                                                                                                                             (F/-/-)


Tag 17: 16.04.2024 - Neu Delhi - Rückflug

Rückflug von Neu Delhi nach Europa

Am 16.04.2024 erfolgt der Rückflug von Neu Delhi nach Europa.                                                                                                                                                                           (-/-/-)

Am 17.04.2024 endet die Reise mit garantiert einmaligen Erlebnissen und vielen spektakulären Fotos auf der Festplatte. Eine wahrlich unvergessliche Reise geht zu Ende!


Noch Fragen?

Fragen zu den Workshops

Katja & Josef Niedermeier GbR

Ansprechpartner: Josef Niedermeier

Hochfellnstr. 46b

83346 Bergen

Deutschland

 

Tel.: +49 - (0)8662 - 664196

Fax: +49 - (0)8662 - 664197

 

E-Mail: info@focuswelten.de

Fragen zur Buchung/Reise

Klüger Reisen

Ansprechpartner: Romeo Klüger

Carl-Schmachtenberg-Weg 1
40822 Mettmann

Carl-Schmachtenberg-Weg 1
40822 Mettmann

 

Deutschland

 

Info-Fon: +49 (0)211/30 23 49 - 0
Info-Fax: +49 (0)211/30 23 49 - 10

 

Web: https://www.klueger-reisen.com/

E-Mail: rk@klueger-reisen.com